Impfkampagne 2022 :


Update 3.4.2022:


Nach 365 Tagen Impfungen haben wir die

2000.! Coronaimpfung durchgeführt!

Hierauf sind wir zurecht stolz -

es geht weiter !


Update 1.3.2022:


Der Impfzug rollt weiter.

Erfreulicherweise führen wir weiterhin regelmässig Erst- und Zweitimpfungen durch.

Heute werden wir eine unserer Pflegeeinrichtung doppelboostern. Damit sind alle von uns betreuten Einrichtungen viertgeimpft. Die Hausbesuchspatienten werden im Rahmen der Regelbesuche im Anschluss Ihre Viertimpfung bekommen. Hier kommen wir ungefragt auf unsere Patienten zu.


Update 12.2.2022:


Die vierten Impfungen sind am Laufen- die erste, der von uns betreuten Pflegeeinrichtungen konnte heute viertgeimpft werden.Es finden weiterhin auch Erstimpfungen statt.


Für akut Infizierte mit hohem Risiko haben wir erstmals mit grossem Erfolg ambulant Lagevrio verordnet - ein wahnsinniger Erfolg, diese Therapie ambulant durchführen zu können.


Alle Menschen über 70, sowie immunsupprimierte Menschen ab dem 5. LJ können sich für eine vierte Impfung mindestens 3 Monate nach der dritten Impfung anmelden.


Alle Menschen mit Johnson Impfung benötigen für einen kompletten Impfstatus ebenfalls zwei weitere Impfungen mittels RNA Vakzin.


Novavax werden wir aus verschiedenen Gründen nicht anbieten- hier verweisen wir weiterhin auf unser Impfzentrum im Kl!

Update 3.2.2022:


Eine vierte Impfung ist mgl für alle ab 70 Jahren, Patienten in Einrichtungen sowie für Menschen mit herabgesetztem Immunsystem frühestens 3 Monate nach der letzten Impfung.


Folgend der STIKO Text:

Empfehlung zur 2. Auffrischimpfung für besonders gesundheitlich gefährdete bzw. exponierte Personengruppen:

Die STIKO empfiehlt eine 2. Auffrischimpfung für Menschen ab 70 Jahren, BewohnerInnen und Betreute in Einrichtungen der Pflege, Menschen mit Immunschwäche ab 5 Jahren sowie Tätige in medizinischen Einrichtungen und Pflegeeinrichtungen (insbesondere bei direktem PatientInnen- und BewohnerInnenkontakt). Die 2. Auffrischimpfung soll bei gesundheitlich gefährdeten Personengruppen frühestens 3 Monate nach der 1. Auffrischimpfung mit einem mRNA-Impfstoff erfolgen. Personal in medizinischen und pflegerischen Einrichtungen soll die 2. Auffrischimpfung frühestens nach 6 Monaten erhalten.



Anmeldung jeweils für die laufende Woche ab Montagmorgen- geimpft wird immer Freitag nachmittags. Es wird keine Warteliste geben.



Update 24.1.2022:


Ab sofort sind im Imfpzentrum KL Anmeldungen für eine Impfung mit dem Novavax Impfstoff mgl. - Die Impfungen starten ab Ende Februar.


In unserer Praxis werden wir Novavax aus verschiedenen Gründen derzeit nicht anbieten.

Update zum Ablauf 2.1.2022:


Aufgrund der weiterhin schwierigen Versorgung mit Impfstoff haben wir das Prozedere wie folgt geändert:


Wir bieten wöchentlich am Freitagnachmittag Impfungen an. Diese können von Ihnen fest telefonisch terminiert werden- primär für unsere hausärztlichen Patienten.

Sowohl Erstimpfungen als auch Zweitimpfungen oder Boosterimpfungen ab 12 Jahren sind möglich.


Wichtig:

Wenn das Terminkontingent für eine Woche erschöpft ist, erfolgt KEINE Vorterminierung oder Vormerken auf einer Liste ! Jeder kann sich in der Folgewoche erneut bei uns melden !


Vielen Dank für Ihre Unterstützung !